Blankenese - Stille Winkel, tolle Ecken, traditionsreiche Geschäfte

Hören Sie die Geschichte, warum es in Blankenese in einem der besten Fischgeschäfte Deutschlands auch schon einmal ein Nutella Brötchen gab und warum Sie sich sogar in der Hamburger Kunsthalle davon überzeugen können, dass in Blankenese ganz besondere Bilderrahmen angefertigt werden.

Treffen Sie auf den Briefträger der nicht nur Engel heißt, sondern auch einer ist und erfahren Sie in welchem Geschäft dekorative Knallbonbons das ganze Jahr über begehrt sind.

Ausgesuchte der Jahreszeit angepasste Kostproben in und aus Blankeneser Geschäften, die teilweise zu den Besten Deutschlands gehören, runden diesen sehr persönlichen Rundgang ab, nach dem Sie sich selber ein wenig wie ein Blankeneser fühlen werden, doch ab wann ist man Blankeneser?

Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden

Teilnehmer: Maximal 12 Personen. Größere Gruppen auf Anfrage.

Preis: € 28.- inklusive ausgesuchter Kostproben und einem Glas Wein bei direkter Buchung, sonst zzgl. Vorverkaufsgebühr.

Treffpunkt: S- Bahnhof Blankenese / Erik-Blumenfeld-Platz vor dem Taxenstand. Zu erreichen mit der S 1 / Station S-Blankenese.

Termine: Siehe Vorverkauf. Ab 6 Personen individuelle Führungen möglich.

Geschenkgutscheine: Können per E-Mail oder postalisch zugesendet werden.